Nevado Alpamayo 5947m - 6 Tage

von der UNESCO 1966 zum "schönsten Berg der Welt" erklärt

Nevado Alpamayo

Der Alpamayo (5947m), erstmals durch G. Hauser, B. Huhn, F. Knauss und H. Wiedmann im Jahr 1957 bestiegen, befindet sich im nördlichen Teil der Cordillera Blanca. Der Alpamayo ist einer der Berge, bei dessen Anblick der Atem stockt, der einem den Verstand raubt und von dem man zeitlebens träumt. Sein Name stammt aus dem Quetschua allpa=Erde mayu=Fluss.

Programm

1. Tag

  • Anfahrt mit dem Bus von Huaraz nach Cashapampa (2900m) und Aufstieg in der Quebrada Santa Cruz zum Campamento Llamacoral (3780m).

2. Tag

  • Weiterer Aufstieg in Basiscamp des Nevado Alpamayo (4250m).

3. Tag

  • Weiterer Austieg inklusive Materialtransport bis zum Campamento Morrena (5100m).

4. Tag

  • Weiterer Aufstieg ins Campamento Uno (5400m), welches zwischen den Nevados Alpamayo und Quitaraju gelegen ist.
  • Von hier beobachtet man die Eisrinnen am Berg.

5. Tag

  • Technische Kletterei von 460 m auf den Gipfel, Abstieg über den gleichen Weg und Abstieg ins Basiscamp.

6. Tag

  • Abstieg bis Cashapampa (2900m) und Rückfahrt mit Bus nach Huaraz.

Im Reisepaket ist enthalten

  • Abholung vom Flughafen in Lima und Begleitung der Busfahrt nach Huaraz (Busterminal)
  • Begleitung vom Busterminal in Huaraz zum Hotel
  • Hotelunterkunft für 2 Nächte
  • Mountain Guide, 
  • Transport im Privatbus
  • Koch 
  • Arriero (Eseltreiber) während des Trekkings 
  • Esel für den Transport des Gepäcks der Gäste, des Equipments und des Essens während der Bergfahrt 
  • Küchenzelt
  • Essenszelt, ausgerüstet mit Tisch, Stühlen und Lampe
  • Verpflegung während der Bergfahrt
  • Zweipersonenzelte
  • Bergausrüstung (Eispickel,Eisanker, Steigeisen, Seile, Karabiner, Helm, Klettergurt)
  • Eintritt in den Nationalpark Huascaran

Im Reisepaket nicht enthalten

  • der Schlafsack für die Gäste
  • Regenbekleidung für die Gäste
  • persönliche Ausrüstung, wie Apotheke/Medikamente etc. der Gäste

Eine Anfrage stellen

Um eine Anfrage an uns zu stellen, klicken Sie bitte hier!

Online Shop
14 Jahre Mountain Adventure in Falkenstein, vielen Dank für Ihren Einkauf und Ihr Vertrauen!

UNSER SCHNAPPSCHUSS

Es wächst ein schöner Weihnachtsbaum heran...

AM RAND NOTIERT

Osterkletterfahrt in die Sächsische Schweiz - Saupsdorfer Hütte

Osterkletterfahrt in die Sächsische Schweiz - Saupsdorfer Hütte, mehr...

Kleine Frühlingsrunde, mehr...

Anklettern der Alpenvereins Sektion Plauen - Vogtland, 01.04.2017

Anklettern der Alpenvereins Sektion Plauen - Vogtland, 01.04.2017, mehr...

Die Expeditions-Doku nun in voller Länge, mehr...

Ausstellung: Hoch hinaus! Wege und Hütten in den Alpen

Ausstellung: Hoch hinaus! Wege und Hütten in den Alpen, mehr...

PANORAMEN

Das Prebischtor in der Böhmischen Schweiz, ist die größte natürliche Sandstein-Felsbrücke Europas.
Das Prebischtor in der Böhmischen Schweiz, ist die größte natürliche Sandstein-Felsbrücke Europas.

KLETTERWETTER IM VOGTLAND