Nevado Huascaran Sur 6768m - 5 Tage

Nevado Huascaran Sur

Der Nevado Huscaran ist der zweithöchste Berg Südamerikas und der höchste Berg in den Tropen in Amerika. Erstmals ist der Huascaran Sur 1932 von H. Borchers, E. Hein, Hoerlin, E.Schneider bestiegen worden. Über die Herkunft des Namens gibt es verschiedene Versionen. In der Landkarte von Ancash des Entdeckers Antonio Raimundi (1873) erschien der Berg mit dem Namen "Huascán", was groß bedeutet.

Programm

1. Tag

  • Anfahrt mit dem Privatbus in das malerische Örtchen Musho (2900m) unterhalb des Huascaran.
  • Von hier Anmarsch ins Basiscamp (4400m).

2. Tag

  • Aufstieg zum Campamento Morreno oder Refugio (4900m).

3. Tag

  • Aufstieg ins Hochlager / Campamento Uno (5300m).

4. Tag

  • Aufstieg auf das Campamento Dos / Campo Collado (5900m).

5. Tag

  • Gipfelaufstieg zum Gipfel des Huascaran Sur (6768m) und Abstieg ins Campamento Morreno.

6. Tag

  • Abstieg nach Musho und von hier mit dem Bus nach Huaraz.

Im Reisepaket ist enthalten

  • Abholung vom Flughafen in Lima und Begleitung der Busfahrt nach Huaraz (Busterminal)
  • Begleitung vom Busterminal in Huaraz zum Hotel
  • Hotelunterkunft für 2 Nächte
  • Mountain Guide, 
  • Transport im Privatbus
  • Koch 
  • Arriero (Eseltreiber)  
  • Esel für den Transport des Gepäcks der Gäste, des Equipments und des Essens während der Bergfahrt
  • Träger für die Bergausrüstung und die Ausrüstung der Gäste 
  • Küchenzelt
  • Essenszelt, ausgerüstet mit Tisch, Stühlen und Lampe
  • Verpflegung während der Bergfahrt
  • Zweipersonenzelte
  • Bergausrüstung (Eispickel,Eisanker, Steigeisen, Seile, Karabiner, Helm, Klettergurt)
  • Eintritt in den Nationalpark Huascaran

Im Reisepaket nicht enthalten

  • der Schlafsack für die Gäste
  • Regenbekleidung für die Gäste
  • persönliche Ausrüstung, wie Apotheke/Medikamente etc. der Gäste

Eine Anfrage stellen

Um eine Anfrage an uns zu stellen, klicken Sie bitte hier!

Online Shop

UNSER SCHNAPPSCHUSS

Sonnenuntergang am 20. Mai 2017 von der Neustädter Höhe

AM RAND NOTIERT

Die Klettergruppe geht baden! - 21.06.2017

Die Klettergruppe geht baden!  21.06.2017, mehr...

Zur Zeit stehen die Arnika im Zinnsbachtal, bei Rautenkranz, voll in der Blüte.

Zur Zeit stehen die Arnika im Zinnsbachtal, bei Rautenkranz, voll in der Blüte, 18.06.2017. mehr...

Mittwochs Kletter Training am Kuhfels im Holzbachtal, 14.06.2017

Mittwochs Kletter Training im Holzbachtal am Kuhfels, 14.06.2017, mehr...

Die Expeditions-Doku nun in voller Länge, mehr...

PANORAMEN

Das Prebischtor in der Böhmischen Schweiz, ist die größte natürliche Sandstein-Felsbrücke Europas.
Das Prebischtor in der Böhmischen Schweiz, ist die größte natürliche Sandstein-Felsbrücke Europas.