Rundgang durch das Reich der Chimú

Nutrias (Biberratten) am Palacio Tschudi
Nutrias (Biberratten) am Palacio Tschudi

Der Palacio Tschudi (Zeremonialpalast) ist mit mächtigen Adobemauern umgeben. An den Außen- und Innenseiten finden sich fein gearbeitete Ornamente, die Fische, Pelikane und Nutrias zeigen. In der Religion der Chimú stand der Mondkult an erster Stelle. Erst mit den Inkas kam der Sonnenkult auf. Darüberhinaus spielte der Wasserkult eine wichtige Rolle, verfügte Chan Chan doch über ein ausgeklügeltes Bewässerungssystem um in der Wüste bestehen zu können. Der Templo Arco Iris (Huaca del Dragón) und Smaragdtempel (Huaca La Esmeralda) sind weitere Zeugnisse der Kultur der Chimú.

Online Shop

UNSER SCHNAPPSCHUSS

einer der seltenen Sonnenuntergänge in diesem Sommer, festgehalten am Zingster Strand

Sonnenuntergang am Zingster Strand, mehr...

AM RAND NOTIERT

Mittwochstraining wetterbedingt am Dienstag am Kuhstall im Holzbachtal, 15.08.2017

Mittwochstraining wetterbedingt am Dienstag am Kuhstall im Holzbachtal, 15.08.2017, mehr...

Radtour mit dem Vreizeitbus ins obere Vogtland

Radtour mit dem Vreizeitbus ins obere Vogtland, mehr...

Kleine Radtour im schönen oberen Vogtland, mehr...

Die Expeditions-Doku nun in voller Länge, mehr...

PANORAMEN

Das Prebischtor in der Böhmischen Schweiz, ist die größte natürliche Sandstein-Felsbrücke Europas.
Das Prebischtor in der Böhmischen Schweiz, ist die größte natürliche Sandstein-Felsbrücke Europas.