NP Los Glaciares

Sonnenaufgang am Cerro Torre 3102 m (NP Los Glaciares)
Sonnenaufgang am Cerro Torre 3102 m (NP Los Glaciares)

Wir haben Glück und erwischen eine der wenigen Schönwetterperioden in Patagonien. Es ist kalt, als wir vom Campo de Agostini hinauf zur Laguna Torre laufen, wo der Cerro Torre zu einer besonderen Vorstellung einlädt. Die Sonne steigt hinter unserem Rücken auf und taucht die Felsspitzen in einen unwirkliches Rot, Wahnsinn! Patagonien ist das ideale Trekkinggebiet für wetterfeste Naturliebhaber, welche die Weite und die Erhabenheit der Landschaft zu schätzen wissen.

Bildergalerie

Online Shop

      Das Schwarze Brett

UNSER SCHNAPPSCHUSS

Die Straßenhecke an der Zufahrt ins Steinicht blüht in voller Pracht.

Die Straßenhecke an der Zufahrt ins Steinicht blüht in voller Pracht - 07.04.2019, mehr...

AM RAND NOTIERT

Die "Emporkante" -Schwierigkeit V, auf den Hirschgrundkegel im Rathener Gebiet, 20.04.2019

Die "Emporkante" auf den Hirschgrundkegel im Rathener Gebiet, 20.04.2019, mehr...

Kurs - Sicherungstechnik am Klettersteig  des DAV Plauen-Vogtland,  an der Klettersteiganlage in Wolkenstein,  27.04.2019

Kurs Sicherungstechnik am Klettersteig in Wolkenstein am

27.04.2019, mehr...

Osterwanderung von Franzensbad nach Eger

sommerliche Oster-Wanderung von Franzensbad nach Eger, mehr...

Unser Bergfreund Jörg Lenk war in der Bergregion des Ruwenzori unterwegs, mehr ...

PANORAMEN

Blick aus der Hickelhöhle im Großen Zschand, Sächsische Schweiz
Blick aus der Hickelhöhle im Großen Zschand, Sächsische Schweiz