Quebrada Quilcayhuanca - Quebrada Cojup - Besteigung des Nev. Ishinca (5530m) - 7 Tage

1 Tag Akklimatisation und 6 Tage Trekking

Palcaraju (6274m) im oberen Ende des Cojup-Tales (Cordillera Blanca)
Palcaraju (6274m) im oberen Ende des Cojup-Tales (Cordillera Blanca)

Programm

Abholung vom Flughafen in Lima mit dem Bus nach Huaraz (ca. 8 Stunden)

 

1. Tag

  • Besichtigung des archäologischen Zentrums in Willcahuain. Die Dauer der Wanderung beträgt ca. 3 Stunden. Danach Besuch des Thermalbads in Monterrey und Rückfahrt zum Hotel nach Huaraz.

2. Tag

  • Anfahrt mit Privatbus an die Portada Quilcayhuanca (3900m). Von hier beginnt die Wanderung ins Qilcayhuancatal hinein bis zum ersten Campamento, welches sich an der Gabelung zur Quebrada Cayesh auf 4200 m Höhe befindet.

3. Tag

  • Auf diesem Wegabschnitt in zum nächsten Campamento Cuchillacocha auf 4600m bietet sich eine spektakuläre Panoramaaussicht auf die umliegenden Lagunen und Berge.

4. Tag

  • Zunächst wird der Pass Huapi (5150m) angegangen. Die körperliche Anstrengung wird mit einer Aussicht auf die nachfolgenden Nevados belohnt: 

Huantsan 6395m, San Juan 5843m, Maparaju 5326m, Cayesh 5721m, Andavite 5528m, Tullparaju 5787m, Chinchey 6222m, Pucaranra 6156m, Palcaraju 6274m, Tocllaraju  6034m, Ishinca 5530m, Ranrapalca 6162m.

  • Danach erfolgt der Abstieg in die Quebrada Cojup zum gleichnamigen Campamento auf 4200m Höhe.

5. Tag

  • Heute erfolgt der Aufstieg in das Hochlager am Nevado Ranracalpa auf 5150 m Höhe. Von hier geniesst man nochmals die Aussicht auf die oben genannten Schneeberge und die Lagunen.

6. Tag

  • Besteigung des Nevadi Ishinca (5530m), danach Abstieg ins Ishincatal, wo auf 4360 m Höhe campiert wird.

7. Tag

  • Abstieg aus dem Ishincatal zum pitoresken Ort Pashpa, wo schon der Bus nach Huaraz auf die Gäste wartet.

 

Im Reisepaket ist enthalten

  • Abholung vom Flughafen in Lima und Begleitung der Busfahrt nach Huaraz (Busterminal)
  • Begleitung vom Busterminal in Huaraz zum Hotel
  • Hotelunterkunft für 2 Nächte
  • Guide, zweisprachig - Spanisch/Englisch
  • Transport im Privatbus
  • Koch während des Trekkings
  • Träger für die Bergausrüstung und die Verpflegung 
  • Arriero (Eseltreiber) während des Trekkings 
  • Esel für den Transport des Gepäcks der Gäste, des Equipments und des Essens während des Trekkings 
  • Küchenzelt
  • Essenszelt, ausgerüstet mit Tisch, Stühlen und Lampe
  • Verpflegung während des Trekkings
  • Zweipersonenzelte
  • Eintritt in den Nationalpark Huascaran

Im Reisepaket nicht enthalten

  • der Schlafsack für die Gäste
  • Regenbekleidung für die Gäste
  • persönliche Ausrüstung, wie Apotheke/Medikamente etc. der Gäste
  • Verpflegung in der Stadt

Empfehlungen für das Trekking

  • feste Trekkingschuhe, leichte Schuhe und Sandalen
  • Regenhosen, Regenjacke aus Goretex
  • Handschuhe
  • Sonnenbrille, Sonnencreme
  • hochwertiger Schlafsack
  • Sonnenhut
  • Kamera, Stirnlampe, Batterien

Eine Anfrage stellen

Um eine Anfrage an uns zu stellen, klicken Sie bitte hier!

Bildergalerie

Online Shop
14 Jahre Mountain Adventure in Falkenstein, vielen Dank für Ihren Einkauf und Ihr Vertrauen!

UNSER SCHNAPPSCHUSS

Es wächst ein schöner Weihnachtsbaum heran...

AM RAND NOTIERT

Osterkletterfahrt in die Sächsische Schweiz - Saupsdorfer Hütte

Osterkletterfahrt in die Sächsische Schweiz - Saupsdorfer Hütte, mehr...

Kleine Frühlingsrunde, mehr...

Anklettern der Alpenvereins Sektion Plauen - Vogtland, 01.04.2017

Anklettern der Alpenvereins Sektion Plauen - Vogtland, 01.04.2017, mehr...

Die Expeditions-Doku nun in voller Länge, mehr...

Ausstellung: Hoch hinaus! Wege und Hütten in den Alpen

Ausstellung: Hoch hinaus! Wege und Hütten in den Alpen, mehr...

PANORAMEN

Das Prebischtor in der Böhmischen Schweiz, ist die größte natürliche Sandstein-Felsbrücke Europas.
Das Prebischtor in der Böhmischen Schweiz, ist die größte natürliche Sandstein-Felsbrücke Europas.

KLETTERWETTER IM VOGTLAND