Yeti VIB 1000

Yeti VIB Ultralight

Die " Very Important Bags" Serie deckt mit insgesamt sechs Modellen alle Temperaturwerte der 4-Jahreszeiten ab. Vom Sommerurlaub auf der Hütte bis zum Expeditionseinsatz in der Arktis bestechen diese Leichtgewichte durch ihr perfektes Verhältnis zwischen Gewicht und Isolation. Die Kombination aus unserem Ultra-lightweight Gewebe mit einer reinen 800+ inch Gänsedaune sorgt dafür, das Temperaturleistung nicht schwer sein muss. 

Yeti VIB 1000

Yeti VIB 1000

V.I.B. 1000 ist die wärmste Version der V.I.B.-Produktlinie und DIE Wahl, wenn Sie kompletten und extremen Kälteschutz wünschen. Dieser Expeditionsschlafsack wurde für den ultimativen Wintereinsatz konzipiert und verfügt über alle typischen Eigenschaften der beliebten V.I.B.-Linie: gefüllt mit qualitativ hochwertigster europäischer Gänsedaune und eingehüllt in ein Gewebe, das eine Vielzahl technischer Details bietet. Der V.I.B. 1000 verfügt über einen Wärmekragen und eine Kältewulst, einen RV entlang der gesamten Schlafsacklänge und bietet darüber hinaus sowohl H- und S-Kammer-Konstruktion mit dreilagiger integrierter Fußkammer für zusätzlichen Schutz. Das Außengewebe ist atmungsaktiv und wasserabweisend und das Innenmaterial ist in Signalfarbe gehalten.

  • 95/5 Füllung aus reiner, weißer Gänsedaune
  • Wärmekragen
  • Kältewulst
  • H- und S-Kammer-Konstruktion
  • integrierte, dreilagige Fußkammer
  • RV über die gesamte Schlafsacklänge
  • Außengewebe ist atmungsaktiv und wasserabweisend
  • Innenmaterial in Signalfarbe
  • Innentasche
  • Lieferung incl. Aufbewahrungssack & Packsack

Außengewebe: SupCell (100% Nylon)
Innengewebe: UltraCell (100% Nylon)
Maß: 230 x 88 x 57 cm (L),
im Packsack: 18,5 x 18,5 x 39 cm
Gewicht: ca. 1590 g
Füllung: 1000 g,
800+ European Downs 95/5 pro inch3,
US Standard: around 870 inch3,
H & S-Kammer Kombi Verarbeitung
Temperaturangaben:
Comfort -11°C, Limit -18°C, Extrem -39°C

Größe: M, L, XL

Größe L: Füllung = 1000 g / Gesamtgewicht = 1590 g
Länge = 230 cm
Schulterbreite = 88 cm
Fußbreite = 57 cm

 

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

779,00 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 10 Werktage1

UNSER PREIS:

   5 % RABATT bei Vorkasse - Gutscheincode: VORKASSE

UNSERE PREISE BEI ZAHLUNG GEGEN VORKASSE

Yeti VIB 1000, Größe M bis 175 cm 740,05

Yeti VIB 1000, Größe L bis 190 cm 759,05

Yeti VIB 1000, Größe XL bis 205 cm 778,05

oder zahlen Sie ganz sicher per Nachnahme.

H+S-Kammer Konstruktion

Konstruktion: H + S-Kammer

Die H+S-Kammer Konstruktion kombiniert das Beste aus H-Kammer und S-Kammer-Konstruktion für größtmögliche Isolierleistung. Sie gewährleistet, dass die Daunen in jeder Situation an Ort und Stelle bleiben und eliminiert jedes mögliche Risiko von Kältebrücken.

 

 

Das von uns verwandte Online-Shop System wurde von Trusted Shops geprüft und als rechtssicher befunden.

Lieferzeiten - warum können längere Lieferzeiten entstehen?

Jeder Kunde will seinen neuen "Traum Schlafsack" in einer Top Qualität erhalten. Dabei sollte die Daunenfüllung noch nicht sehr lange durch die Verpackung und Lagerung komprimiert sein, um die natürliche Bauschkraft der Daune nicht zu beeinträchtigen. Deshalb werden hochwertige Daunenschlafsäcke von namhaften Manufakturen erst bei der Bestellung frisch mit Daune befüllt. So wird garantiert, das jeder Kunde einen noch "handwarmen" Schlafsack in Spitzenqualität erhält.

Online Shop

UNSER SCHNAPPSCHUSS

einer der seltenen Sonnenuntergänge in diesem Sommer, festgehalten am Zingster Strand

Sonnenuntergang am Zingster Strand, mehr...

AM RAND NOTIERT

Mit Kindern auf dem Elsterradweg

Mit Kindern auf dem Elsterradweg, mehr...

Radrunde in Franken, mehr...

Rützengrüner Wander Acht

Rützengrüner Wander Acht, mehr...

Mittwochstraining wetterbedingt am Dienstag am Kuhstall im Holzbachtal, 15.08.2017

Mittwochstraining wetterbedingt am Dienstag am Kuhstall im Holzbachtal, 15.08.2017, mehr...

Die Expeditions-Doku nun in voller Länge, mehr...

PANORAMEN

 "Gran Cratere" auf der Insel Vulcano nördlich von Sizilien (aufgenommen von Andreas Schumann)
"Gran Cratere" auf der Insel Vulcano nördlich von Sizilien (aufgenommen von Andreas Schumann)