Spaziergang am Vogtlandsee

Eine Umrundung im Uhrzeigersinn von Wolfgang Roth

Das Badewettern lässt nun schon lange auf sich warten. Trotzdem lohnt sich ein Gang zum Vogtlandsee allemal.  Etwa  500m nach Beerheide, Richtung Klingenthal, befindet sich links ein kleiner Waldparkplatz. Von hier sind es etwa fünfzehn Minuten bis zum Vogtlandsee. Ich umrunde ihn im Uhrzeigersinn bis zum Staudamm.  Hier verlasse ich den Rundweg und laufe das Tal hinunter bis Jägersgrün und von da nach Muldenhammer (Imbiss an der Straße). Auf bequemen Weg, längs der Straße, komme ich nach Morgenröthe – Rautenkranz. Am Ortseingangs nun links der Straße auf den Morgenröther  Rundweg weiter bis zum Zinsbachtal. Am Jungfernsprung zweigt jetzt der Weg zum Waldpark Grünheide ab, den ich nun folge. Von Grünheide folge ich den markierten Weg, vorbei am Grünheider Hochmoor, bis zum Vogtlandsee. Hier schließt sich der Kreis Insgesamt waren 12 Kilometer zu laufen.

zum vergrößern der Karte bitte das Bild anklicken!

Online Shop
14 Jahre Mountain Adventure in Falkenstein, vielen Dank für Ihren Einkauf und Ihr Vertrauen!

UNSER SCHNAPPSCHUSS

im Vogtland nach dem Wintersturm-Tief "Egon"

AM RAND NOTIERT

Auf den Spuren der Inkas, mehr...

Garmisch-Partenkirchen – Partnachklamm – Eckbauer – Wamberg – GAP

winterliche Wanderung durch die Partnachklamm bei GAP, mehr...

Schneeschuhtour im oberen Vogtland, mehr...

PANORAMEN

Blick vom Dürrenstein (2839 m) in den Pragser Dolomiten Richtung Drei Zinnen
Blick vom Dürrenstein (2839 m) in den Pragser Dolomiten

KLETTERWETTER IM VOGTLAND