TRAININGSGRUPPE ARCHIV 2010/II

Kletterfahrt in den Sportpark nach Hof

Ausflug in die Boulderlounge Chemnitz

7 Kletterfreunde fanden am verregneten Sonntag Nachmittag den Weg nach Chemnitz in die Boulderlounge. Es wurde geklettert und probiert, bis der "Fingerschmalz" raus war. Ich denke mal, die Boulderhalle in Chemnitz hat uns diesen Winter nicht zum letzten Mal gesehen.

Abklettern im Steinicht am Samstag, den 30.10.2010

Bei herrlichem Spätherbstwetter wurde die Kletter-Outdoor-Saison im Klettergebiet Steinicht beendet. Ob das entspannte Klettern, die Projektierung eines Wegs, das Bewältigen einer besonderen Saisonabschlussroute oder das Aufsuchen von wenig begangenen Kletterwegen, für jeden Geschmack war etwas dabei. Zum krönenden Abschluss traf sich die Klettergemeinde beim Eb im Gasthof "Edelweiss" in Möschwitz.

Winterzeit - Indoor - Trainingszeit

Die Indoor Trainingszeit hat begonnen! Dank Christianes Einsatzes wurde am Donnerstag das erste Mal in der Plauener Boulderhalle trainiert.

Samstags zum Sturztraining nach Hof

Christiane und Georg haben kurzer Hand am Samstag zum Sturztraining eingeladen. Viele Mittwochskletterer sind dem Ruf in die Kletterhalle nach Hof gefolgt.

"Anbei ein paar Bilder vom heutigen Hallenklettern und 'Flugtraining' in Hof. Es ist leider manches unscharf geworden, wegen zu wenig Licht und zu viiiiel Dynamik ;-) Aber es sind ein paar schöne Aufnahmen dabei, die habe ich Euch zusammengestellt - man beachte Manfred's Fallstudie und Georgs Bilder, bei denen man nicht genau weiß, wie herum das Bild nun richtig zu halten ist...(Th. Rahm)

Samstagsklettern an der Teufelskanzel

Auch wenn die Klettertour heute eher im kleinen Kreis (4 Personen)
stattgefunden hat, so haben doch alle Beteiligten Ihren Spaß gehabt und so kurz vor Winterbeginn sollte man doch noch jede sich bietende Gelegenheit zum Klettern im Freien nutzen.
Wir trafen uns, wie abgesprochen und (wenn auch etwas kurzfristig) angekündigt, gegen 14 Uhr in Greiz und wanderten dann gemeinsam zur Teufelskanzel. Dort kletterten wir dann bis zum Einbruch der Dunkelheit einige Wege, wobei Jan 3 Routen im Bereich IV bis V im Vorstieg meisterte. Wir Anderen beschränkten uns auf's Toprope-Genußklettern und ließen uns auch von den etlichen losen Griffe und Tritte am Felsen ("Ohh, der ganze Block wackelt") nicht die Stimmung verderben. Und da, Lars sei Dank, auch die Versorgung mit Kaffee und Kuchen hervorragend klappte, war es insgesamt wieder einmal ein toller Kletternachmittag.

Bericht & Fotos von Thomas Rahm

Sonntagsklettern an der Großen Köhlerspitze

Das goldene Herbstwetter lockte 7 Kletterer an den sonnigen Fels. Es wurden fast alle Routen unter die Klettersohlen genommen.

Saison Abschluß Grillen am Wendelstein

Die Tage werden spürbar kürzer, das Wetter nicht besser und somit die Felsen nicht trockener! So trafen sich 10 Mittwochskletterer zum Abschluss Grillen am Wendelstein. An einem großen Lagerfeuer saßen wir gemütlich bis spät in den Abend hinein. Lecker Bratwürschtel gab es in verschiedenen Formen und Größen. 

Kletterfahrt der Trainingsgruppe zu den Klettersteigen in Wolkenstein/Erzgebirge

Es wäre schade gewesen, dass wunderbare „Sonntagswetter“ nicht für eine Kletterfahrt zu nutzen. Da sich diese Wetterentwicklung schon am vergangenen Mittwoch per Wetterbericht absehen lies, war die längst geborene Idee für dieses Unternehmen sofort wieder aufgegriffen und per „Schwarzes Brett“ (Mountain Adventure) und „Pinnwand“ (DAV Plauen) als Einladung zum Mitkommen bekannt gegeben worden. Pünktlich um 08:30 Uhr sortierten sich am Sonntagmorgen an der Autobahnauffahrt Reichenbach neun Aktive (und ein Gast) zu Fahrgemeinschaften und fuhren Richtung Erzgebirge/ Wolkensteiner Schweiz. Der Rest ist schnell berichtet:

• 5 Klettersteige (Beschreibung siehe Internetseite DAV- Plauen) quer durch alle Schwierigkeitsgrade wurden souverän („Yeti“ zum Teil mit Hilfestellung) bewältigt

• Kraft und Zeit für mindestens eine Kletterroute war nach den Klettersteigen auch noch vorhanden

• „Suchfahrt“ zur „Wurzelschänke“ und gemütlicher Ausklang bei Essen und Trinken mit Fach- und anderen Gesprächen (P.G.)

Klettergebiet „Wolkensteiner Schweiz“:

 Prädikat „sehr empfehlenswert“

Sonntagsausflug der Trainingsgruppe zum Walter Keiderling Klettersteig nach Erlabrunn/Erzgebirge

Mittwochstraining 25.08.2010 am Wendelstein

Klettersonntag an der Fattigsmühle

Rainer hat übers Schwarze Brett zum Sonntagsklettern aufgerufen. Nachfolgend hat uns Thomas ein paar schöne Bilder vom Sonntagsklettern an der Fattigsmühle zugesende. "Es war heute wirklich richtig etwas los am Felsen - elf Kletterer - schade das wir mit Euch Beiden das Dutzend nicht mehr voll machen konnten". Ansonsten hat das Wetter ja wunderbar mitgespielt und die Lage mit 30 Metern bis zum Biergarten ist auch ideal, was will man mehr. Alles in Allem ein wirklich toller Kletter-Nachmittag.

Klettersteig in Erlabrunn

Ein super Steig! Gehdauer ca. 40 Minuten nicht allzu schwer, aber schön! Es lohnt sich mal hinzufahren. Er befindet sich in Erlabrunn gegenüber dem Bahnhaltepunkt. Aus Richtung Johannstadt kommend in einer Rechtskurve (links geht es zum Krankenhaus) geht es rechts ab - Wegweiser. Hier kann gleich geparkt werden. Nun rechts auf dem Wanderweg noch etwa 100m laufen und schon ist man da. Wolfgang

Mittwochstraining am 11.08.2010 am Lohberg

Sonntagskletter-Treff an der Teufelskanzel

Logo T-Shirt TRAININGSGRUPPE

Das modische Kletter T-Shirt, für "Sie" und "Ihn",  ist ein echter Hingucker am Fels und in der Halle.

Das coole und trendige Promo T-Shirt aus der neuen "Mountain Adventure" Kollektion aus 100% Baumwolle mit Rückenprint gibt es in verschiedenen bunten Styles.

 

Online Shop

UNSER SCHNAPPSCHUSS

Sonnenuntergang am 20. Mai 2017 von der Neustädter Höhe

AM RAND NOTIERT

Die Klettergruppe geht baden! - 21.06.2017

Die Klettergruppe geht baden!  21.06.2017, mehr...

Zur Zeit stehen die Arnika im Zinnsbachtal, bei Rautenkranz, voll in der Blüte.

Zur Zeit stehen die Arnika im Zinnsbachtal, bei Rautenkranz, voll in der Blüte, 18.06.2017. mehr...

Mittwochs Kletter Training am Kuhfels im Holzbachtal, 14.06.2017

Mittwochs Kletter Training im Holzbachtal am Kuhfels, 14.06.2017, mehr...

Die Expeditions-Doku nun in voller Länge, mehr...

PANORAMEN

Das Prebischtor in der Böhmischen Schweiz, ist die größte natürliche Sandstein-Felsbrücke Europas.
Das Prebischtor in der Böhmischen Schweiz, ist die größte natürliche Sandstein-Felsbrücke Europas.