Outdoor-Kletterwand Schöneck

Kletterhalle Knopffabrik in Zwickau

Bei trockenem Wetter und entsprechenden Tageslichtverhältnissen steht die 15 Meter hohe Kletterwand ab sofort allen sportbegeisterten Interessenten kostenlos zur Verfügung.

Die Firma GK Software bittet um eine vorherige Anmeldung (siehe unten), da sich die Anlage auf ihrem Firmengelände befindet.

 

Künstliche  Outdoor-Kletterwand an einem Betonanbau, mit ca. 20 Routen vom Schwierigkeitsgrad 3 bis 7 UIAA.

Mit schönem ebenen Aussengelände. Ausrichtung Ost / Südost.

Die Wege müssen im Vorstieg erklettert werden, wobei abwechselnd leichte und schwere Routen geschraubt worden. Die notwendigen Express Sets (bis 12 Stück pro Route) sowie das eigene Seil müssen mitgebracht werden. Umlenkerketten sind vorhanden.

Gut geeignet für Training, Familien und Kurse.

Die Anreise kann umweltfreundlich mit der Vogtlandbahn bis zum Bahnhof Schöneck erfolgen.

 

Die Nutzung der Kletteranlage unterliegt der Nutzungsordnung der GK SOFTWARE AG und ist ausschließlich nutzungsberechtigten Personen gestattet. Seilfreies Klettern ist nicht erlaubt. Die Nutzung der Kletteranlage erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko.

 

Anmeldung unter: aktivebalance@gk-software.com

Nutzungsordnung der Outdoor-Kletterwand Schöneck als PDF-Datei zum Download und zum ausdrucken
Kletterwand Schöneck-Nutzungsordnung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 123.3 KB
Online Shop

      Das Schwarze Brett

UNSER SCHNAPPSCHUSS

Herbsttag am Seebensee in Österreich, gesehen von W. Roth

gespiegelter Herbsttag am Seebensee in Österreich, mehr...

AM RAND NOTIERT

Spätherbstliche Liegeradtour im Vogtland, mehr ...

Traditionelles Abklettern fern dem heimischen Fels, 26.10.2019

Traditionelles Abklettern fern dem heimischen Fels, 26.10.2019, mehr...

Sommersaison Abschluss am Wendelstein, 15.10.2019

Sommersaison Abschluss am Wendelstein - Grünbach 15.10.2019, mehr...

Liegeradtour an Fulda und Werra im September 2019

Liegeradtour an Fulda und Werra im September, mehr...

PANORAMEN

Blick von der Zugspitze am 14.10.2019 (Foto: W.Roth)
Blick von der Zugspitze am 14.10.2019 (Foto: W.Roth)