Šemnice an der Eger

Klettern in `Semnice an der Eger, 06.10.2018

Andreas ist immer wieder für Überraschungen gut. Auf die Frage, ob wir am Samstag etwas klettern gehen, stand er am Vorabend mit einem neuem tollen Kletterführer vor meiner Tür. "Šemnice" stand über dem Aufmachungsfoto. Wo liegt denn das? Mit Hilfe von alten Autokarten fanden wir heraus, das das kleine Klettergebiet kurz hinter Karlovy Vary an dem Fluss Eger liegt. Eine tolle Fototopo Aufmachung verspach viele Kletterwege in den unteren Schwierigkeitsgraden, sogar mit Haken versehen.

 

Unser Entdeckungsteam wurde durch Manfred noch verstärkt. Wir ließen uns vom Navi über Klingenthal nach Karlovy Vary leiten. Das letzte Stück (etwas abenteuerlich) navigierten wir anhand der Skizze im Kletterführer. Freundliches Nachfragen bei Anwohnern mit Händen und Füssen, bestätigte, das wir richtig sind.

 

Idyllisch leitete uns ein Wanderweg direkt an der Eger zu den Felsmassiven. Der Fels besteht aus Granit mit einer grobkörnigen Oberfläche.

 

Hoch motiviert stieg Andreas den ersten Kletterweg vor. Ein Weg am Hauptmassiv der Schwierigkeit 2. Zwei Haken steckten an den schwierigsten Stellen, der Rest musste selbst abgesichert werden. Am Ende des Tages haben wir 7 Routen geklettert und Andreas krönte den Klettertag mit dem Vorstieg der Route "Pandrhola" 4 +. Zwei Haken auf 27 m Kletterlänge waren nicht verschwenderisch. Hut ab vor der guten Moral und der Kletterleistung vom Andreas als Vorsteiger. Nach unserer Einstufung lag die Kletterschwierigkeit eher bei UIAA 6. Gern darf man auf die Tschechische Skala 2 Grade draufrechnen.

 

Glücklich und geschafft fanden wir freundliche Stärkung im Restaurace und Penzion "Dubina".

Ein schönes kleines Klettergebiet, landschaftlich toll gelegen, das mit interessanter Kletterei aufwartet und ein Wiederholungsbesuch wert ist. ( J. Bartsch )

Kletterführer Šemnice
Kletterführer Šemnice
Online Shop

      Das Schwarze Brett

UNSER SCHNAPPSCHUSS

Auf dem kleinen Lochstein trohnt wieder eine Wetterfahne, eine Initiative der "Bürger für Falkenstein"

Auf dem kleinen Lochstein trohnt wieder eine Wetterfahne, eine Initiative der "Bürger für Falkenstein", mehr...

AM RAND NOTIERT

Radtour von Falkenstein nach Treuen am 25.07.2020

Radtour von Falkenstein nach Treuen am 25.07.2020, mehr...

"eine gute Wahl", Klettern am Alten Söll in Schöneck, 22.07.2020

"eine gute Wahl", Klettern am Alten Söll, 22.07.2020, mehr...

Kletterreha an der Birkenwand im Steinicht, 18.07.2020

Kletterreha an der Birkenwand im Steinicht, 18.07.2020, mehr...

Der Orchideen Weg bei Lichtenegg

Tourentipp - Der Orchideen Weg bei Lichtenegg, mehr...

PANORAMEN

Regenbogen über Falkenstein am 09.03.2020, von der Kirche zum Rathaus
Regenbogen über Falkenstein am 09.03.2020