Skalní město u Stříbrné- Felsenstadt bei Silberbach

Die am Waldhang gelegenen Felsen zwischen Stříbrná (Silberbach) und Přebuz (Frühbuß) sind nicht nur ein beliebtes Ausflugsziel, sondern auch ein kleines Gebiet mit regionaler Bedeutung für den Klettersport. Die Felstürme sind bis zu 20 m hoch. Viele Kletterwege sind mittels Expansionsbohrhaken und Bohrhaken gesichert, wir empfehlen jedoch, immer ein paar Friends und Keile dabei zu haben . Die Schwierigkeiten  der Routen bewegen sich zwischen 2 bis 8 Grad UIAA, vorwiegend jedoch handelt es sich um anspruchsvolle Wege. Beschreibungen der einzelnen Kletterrouten sind sind in den Gipfelbüchern, sowie in der Gaststätte Márty im Ort Stříbrná oder auch auf der Webseite des Gebietsbetreuers der Felsenstadt/Skalní město erhältlich.

Zugang/Lage: Die Felsenstadt/ Skalné Město befindet sich zwischen dem Ort Stříbrná und dem Wegweiser ‚Jižně od Špičáku‘. Aus Nové Hamry kann man die Radwanderrouten Nr. 2000 und 2044 benutzen und anschließend dem gelben Wanderzeichen nach Stříbrná folgen.

Online Shop

      Das Schwarze Brett

UNSER SCHNAPPSCHUSS

Die Straßenhecke an der Zufahrt ins Steinicht blüht in voller Pracht.

Die Straßenhecke an der Zufahrt ins Steinicht blüht in voller Pracht - 07.04.2019, mehr...

AM RAND NOTIERT

Die "Emporkante" -Schwierigkeit V, auf den Hirschgrundkegel im Rathener Gebiet, 20.04.2019

Die "Emporkante" auf den Hirschgrundkegel im Rathener Gebiet, 20.04.2019, mehr...

Kurs - Sicherungstechnik am Klettersteig  des DAV Plauen-Vogtland,  an der Klettersteiganlage in Wolkenstein,  27.04.2019

Kurs Sicherungstechnik am Klettersteig in Wolkenstein am

27.04.2019, mehr...

Osterwanderung von Franzensbad nach Eger

sommerliche Oster-Wanderung von Franzensbad nach Eger, mehr...

Unser Bergfreund Jörg Lenk war in der Bergregion des Ruwenzori unterwegs, mehr ...

PANORAMEN

Blick aus der Hickelhöhle im Großen Zschand, Sächsische Schweiz
Blick aus der Hickelhöhle im Großen Zschand, Sächsische Schweiz