Klettergebiet Mijas, Andalusien

Klettergebiet Mijas, Andalusien

Klettergebiet

Das Klettergebiet Mijas (mit San Antón) bietet ca. 100 Routen mit bis zu 20 m Länge in rötlich braunem Kalkstein. Positiv ist hervorzuheben, dass es praktisch keinen Zustieg gibt. Negativ wirkt sich der Eselstall sowie die vielen Tauben in den Wänden auf das Klettergebiet aus.

Anfahrt und Zugang

Von Malaga fährt man auf der N 340 Richtung Algeciras. Über die Abfahrt Mijas gelangt man in das 8 km entfernte Touristendorf Mijas. Bis ins Zentrum weiterfahren, an der Guardia Civil vorbei und weiter in Richtung Coin. An der nächsten Abzweigung nicht nach Coin weiter, sondern linkshaltend eine schmale Gasse hinunter zum Fels ( nicht mit einem Wohnmobil machbar!).

Sektoren

Klettergebiet Mijas, Sektor La Curva

 

Sektor La Curva

 

ca. 26 Routen von IV bis 7c+ 

 

Klettergebiet Mijas, Sektor Los Burros

 

 

 

 

 

Sektor Los Burros

 

ca. 16 Routen von V+ bis 7b+

Klettergebiet Mijas, Sektor La Raja

 

 

 

 

Sektor La Raja (pared izquierda y derecha)

 

ca. 29 Routen von V bis 7a

 

weiter findet sich in Mijas der Sektor Callejon mit ca 11 Routen zwischen V+ und 7b+ sowie in unmittelbarer Nähe (San Antón) der Sektor La Cueva mit ca. 18 Routen zwischen 6c und 8+ und

Online Shop
14 Jahre Mountain Adventure in Falkenstein, vielen Dank für Ihren Einkauf und Ihr Vertrauen!

UNSER SCHNAPPSCHUSS

Es wächst ein schöner Weihnachtsbaum heran...

AM RAND NOTIERT

Osterkletterfahrt in die Sächsische Schweiz - Saupsdorfer Hütte

Osterkletterfahrt in die Sächsische Schweiz - Saupsdorfer Hütte, mehr...

Kleine Frühlingsrunde, mehr...

Anklettern der Alpenvereins Sektion Plauen - Vogtland, 01.04.2017

Anklettern der Alpenvereins Sektion Plauen - Vogtland, 01.04.2017, mehr...

Die Expeditions-Doku nun in voller Länge, mehr...

Ausstellung: Hoch hinaus! Wege und Hütten in den Alpen

Ausstellung: Hoch hinaus! Wege und Hütten in den Alpen, mehr...

PANORAMEN

Das Prebischtor in der Böhmischen Schweiz, ist die größte natürliche Sandstein-Felsbrücke Europas.
Das Prebischtor in der Böhmischen Schweiz, ist die größte natürliche Sandstein-Felsbrücke Europas.

KLETTERWETTER IM VOGTLAND