SACHSENSTIEGE Klettersteig - Dresden

Klettersteig Sachsenstiege - Plauenscher Grund/Dresden

Daten für den Klettersteig Sachsenstiege

Installation: Frühjahr 2004

Schwierigkeit: extremer Sportklettersteig KS 6 (nach Hüsler)

Länge: 50 m

Höhe: 45 m

Variante: nach 30 m "Kneifervariante" zur Abseilöse

Rückweg: 2 x Abseilen (25 und 20 m) mit eigenem Seil

Ausrüstung: Kletterhelm, Klettersteigset, Anseilgurt, Hardware für das Abseilen, Kletterschuhe;

Lage: der Klettersteig befindet sich im Plauenschen Grund in Dresden-Freital , an der Südkante der Begerburg.

Achtung! Sicherheitsabstand einhalten Steinschlaggefahr

Anfahrt: für eine Routenbeschreibung klicken Sie bitte hier!

Geschichte

Dieser Klettersteig wurde anlässlich des 70-jährigen Jubiläums des ersten Begehungsversuches im Juli 1934 der Eiger-Südostwand und der Eiger Nordwand durch die Sachsen Willy Beck, Kurt und Georg Löwinger errichtet.

Bildergalerie Klettersteig Sachsenstiege

Online Shop

      Das Schwarze Brett

UNSER SCHNAPPSCHUSS

Die Straßenhecke an der Zufahrt ins Steinicht blüht in voller Pracht.

Die Straßenhecke an der Zufahrt ins Steinicht blüht in voller Pracht - 07.04.2019, mehr...

AM RAND NOTIERT

Die "Emporkante" -Schwierigkeit V, auf den Hirschgrundkegel im Rathener Gebiet, 20.04.2019

Die "Emporkante" auf den Hirschgrundkegel im Rathener Gebiet, 20.04.2019, mehr...

Kurs - Sicherungstechnik am Klettersteig  des DAV Plauen-Vogtland,  an der Klettersteiganlage in Wolkenstein,  27.04.2019

Kurs Sicherungstechnik am Klettersteig in Wolkenstein am

27.04.2019, mehr...

Osterwanderung von Franzensbad nach Eger

sommerliche Oster-Wanderung von Franzensbad nach Eger, mehr...

Unser Bergfreund Jörg Lenk war in der Bergregion des Ruwenzori unterwegs, mehr ...

PANORAMEN

Blick aus der Hickelhöhle im Großen Zschand, Sächsische Schweiz
Blick aus der Hickelhöhle im Großen Zschand, Sächsische Schweiz