News 2022

Osterspaziergang auf die Tante, 17.04.2022

Osterspaziergang auf die Tante,  Ostersonntag, 17.04.2022

"Vom Eise befreit sind Strom und Bäche..." so beginnt der Osterspaziergang von Goethe. Wir spazieren am Ostersonntag mit unseren Rucksäcken von Ostrau hinüber zu den Schrammsteinen. Unser Ziel ist die Tante, eine Felsnadel inmitten der Schrammsteinkette. Das Wetter hat sich von Karfreitag kontinuierlich verbessert. Sonne und Wolken werden von einem noch kühlen Luftzug über den Himmel geschoben. Passend zum Feiertag wählen wir die Südostkante (V), ein klassischer Weg von Oliver Perry-Smith, als Aufstieg. Ein Überhang bringt Georg an die ausgesetzte Kante. Mal links, mal rechts der Kante geht es hinauf. Mit Bedacht legt Georg Knoten- und Sanduhrschlingen. Ringe im Weg gibt es keine. Wenig später steht er auf dem Gipfel und holt mich nach. Vom Gipfel haben wir eine atemberaubende Aussicht auf die umliegenden Felsen und weit über das Elbtal hinaus. Momente, welche sich mit keinem Geld der Welt kaufen lassen!

(Text und Fotos Henry Bartsch)

Online Shop

      Das Schwarze Brett

UNSER SCHNAPPSCHUSS

schöner Sonnenuntergang, beobachtet vom Scheibenhausweg in Grünbach, 27.04.2022 ( Foto: J. Bartsch )

Sonnenuntergang, mehr...

AM RAND NOTIERT

Wanderung - von Schönau nach Oberlauterbach, 10.05.2022

Wanderung - von Schönau nach Oberlauterbach, mehr...

Mittwochsklettern am Kuhstall, 11.05.2022

Mittwochsklettern am Kuhstall, mehr...

PANORAMEN

Aussicht über die Schrammsteine, den Großen Winterberg und bis zum Rosenberg ( Foto: J. Bartsch )