Wanderung auf dem Pöllwitzer Moorlehrpfad

 

Kleine flache Wanderung durch das ehemalige Truppenübungsgelände.

Besucht und fotografiert im Juni 2016 von Wolfgang Roth.

Eine kleine unbeschwerliche Halbtagswanderung. Am Ortsausgang Neuärgernis (Richtung Zeulenroda) gibt es einen großen Wanderparkpatz. Der gelben Markierung folgend erreicht man nach 1.8 Kilometern den neuangelegten Moorlehrpfad. Weiter geht es dann nach Pöllwitz. Am großen Forstteich läßt sich gut rasten, ein Gaststättenbesuch ist allerdings auch möglich. Nach einem Ortsrundgang geht es auf gleichen Weg zurück. Gesamtlänge 12 Kilometer. Etwa 2 Kilometer länger ist die Variante auf gelben Punkt über Buchengarten.

zum vergrößern der Karte und des Höhenprofils, bitte die Bilder anklicken!

Pöllwitzer Moorlehrpfad
Pöllwitzer Moorlehrpfad
Pöllwitzer Moorlehrpfad - Höhenprofil der Wanderung
Online Shop

      Das Schwarze Brett

UNSER SCHNAPPSCHUSS

Der Winterrübling, ein geschätzter Speisepilz! Entdeckt im vogtländischen Wald. ( Foto: W. Roth 20.12.2021 )

Der Winterrübling, mehr...

AM RAND NOTIERT

 zwischen Frühling und Winter - eine Wanderung um Lengenfeld, 06.01.2022

zwischen Frühling und Winter eine Wanderung um Lengenfeld, mehr...

Neujahrserste am Nelkenstein im Klettergebiet Steinicht, 01.01.2022

Neujahrserste im Steinicht, mehr

PANORAMEN

Blick vom Aschberg zum Bleiberg - Bublava, 2. Advent 2021