Falkensteiner Felsenwanderweg

 

Ein Weg für Wanderer und Kletterer.

Erwandert und fotografiert im Juni 2016 von Wolfgang Roth.

Diesen Weg gibt es schon einige Jahre, doch seit kurzem auch in Varianten. Eine davon möchte ich vorstellen. Diese 7 Kilometer lange Runde beginne ich in der Falkensteiner Lohbergstraße (Parkmöglichkeit). Die gesamte Runde ist gelb markiert. Es geht nun bergan bis zur Bahnbrücke, nach dieser links weiter zum Lochstein. Mutige Wanderer können den Gipfel erklimmen. Am Lochstein gibt es Kletterrouten (sächsisch 3-6), aber diese müssen, bis auf wenige Ausnahmen selbst abgesichert werden. Vom Gipfel hat man ein herrliches Panorama auf Falkenstein sowie das nördliche Vogtland. Nach etwa 3 Kilometern erreiche ich den Wendelstein bei Grünbach, mit seiner alten Vermessungssäule. Diese Felsformation bietet vorbildlich abgesicherte Kletterwege von 2-8a. Der Weg führt nun hinein nach Grünbach. Der Wegweiser zeigt nun zum Schwarzen Stein. Am Ende der Straße geht es rechts den Waldrand entlang, bis zu einen Spielplatz. Gleich dahinter der Schwarze Stein. (gesicherte Kletterwege 3-8a). Der Pfad führt nun hinab zu einen Bahnübergang. Nach diesen geht es steil, am Basteifelsen vorbei, runter ins Göltzschtal. Hier verzweigen sich die Routen. Ich laufe flussabwärts bis zur Talsperre. Der breite Weg wird auch von Radfahrern benutzt! An der Talsperre kann man baden, Ruderboot fahren oder an einen Kiosk Einkehr halten. Der Weg führt nun ein Stück am linken Ufer entlang, bevor er mich hinauf zum Lohberg (Routen 2-8b gesichert) führt. Von dort erreiche ich nach zirka 15 Minuten den Ausgangspunkt.

zum vergrößern der Karte und des Höhenprofils, bitte die Bilder anklicken!

Wanderkarte Falkensteiner Felsenwanderweg
 Falkensteiner Felsenwanderweg - Höhenprofil der Wanderung
Online Shop

UNSER SCHNAPPSCHUSS

Sonnenuntergang am 20. Mai 2017 von der Neustädter Höhe

AM RAND NOTIERT

Wanderung im NSG Weidenteich bei Plauen, 22.05.2017

Wanderung im NSG Weidenteich bei Plauen, 22.05.2017, mehr...

Ersatz Kletterabend am Lochstein

Ersatz Kletterabend am Lochstein, 11.05.2017, mehr...

Osterradtour in Unterfranken, mehr...

Die Expeditions-Doku nun in voller Länge, mehr...

PANORAMEN

Das Prebischtor in der Böhmischen Schweiz, ist die größte natürliche Sandstein-Felsbrücke Europas.
Das Prebischtor in der Böhmischen Schweiz, ist die größte natürliche Sandstein-Felsbrücke Europas.