Skitour auf dem Kamm

von Henry Bartsch

Am Sonntag, den 25. Februar holt mich Christian morgens um halb acht Uhr mit seinem gut vorgeheizten Auto in Falkenstein ab. Die Fahrt geht über die Juchhöh, Hammerbrücke und Carlsfeld nach Weitersglashütte. Eigentlich nichts besonderes wenn man von der Startzeit absieht. Nun in Carlsfeld zeigt das Thermometer -20 Grad Celsius. Da Weitersglashütte etwas höher gelegen ist, hat es hier zum Start der Tour gegen 8 Uhr nur - 18 Grad Celsius. Bei viel Sonne und ganz wenig Betrieb auf der Loipe geht es vorbei am Naturschutzgebiet Kranichsee nach Henneberg, von hier in Richtung Magistrale, nach Jeleni (obligatorische Einkehr) und zurück nach Weitersglashütte. Kurz nach Mittag sind wir wieder Zuhause. Einige Eindrücke anbei.

Online Shop

      Das Schwarze Brett

UNSER SCHNAPPSCHUSS

Johannesfeuer an der Alpspitze, 2628 m über GAP

Johannesfeuer an der Alpspitze, 2628 m über GAP, mehr...

AM RAND NOTIERT

sommerliche Wanderung auf den Steckenberg, 1385 m

sommerliche Wanderung auf den Steckenberg, 1385 m, mehr...

Feierabendsklettern am Lohberg, 25.06.2019

Feierabend Klettern am Lohberg, 25.06.2019, mehr...

Die "Emporkante" -Schwierigkeit V, auf den Hirschgrundkegel im Rathener Gebiet, 20.04.2019

Die "Emporkante" auf den Hirschgrundkegel im Rathener Gebiet, 20.04.2019, mehr...

Unser Bergfreund Jörg Lenk war in der Bergregion des Ruwenzori unterwegs, mehr ...

PANORAMEN

Blick von der Wehlnadel zur Bastei und zum Tafelberg Lilienstein
Blick von der Wehlnadel zur Bastei und zum Tafelberg Lilienstein