NEWS 2020

19. August 2020

"grüne Hölle" Steinicht - Klettern am Nelkenstein, 19.08.2020

"grüne Hölle" Steinicht - Klettern am Nelkenstein

Unser Wunschziel für diese Woche war eigentlich der Kuhstall im Holzbachtal. Doch durch den freundlichen Hinweis, das dort gerade Baumfällarbeiten im Gange sind und der Tatsache das es am Vortag noch geregnet hat, schwenkten wir auf den Nelkenstein um. Dieser liegt doch recht hoch im Klettergebiet Steinicht und bekommt den ganzen Tag Luft und Sonne.

 

Am Morgen zeigte mir mein Arbeitskollege ein Video von der abendlichen Gewitterwand im unteren Göltzschtal. Wahnsinns Naturgewalten, aber ich dachte mir noch nichts dabei. Mittags erreichte mich ein Video aus Mylau, das überschwemmte Straßen zeigte. Ich konnte es gar nicht glauben!

 

Die "grüne Hölle" Steinicht zeigte sich feucht und warm. Auf den Pfaden und unter dem Blattwerk war es noch feucht, so auch die ersten Einstiegmeter der Wand. Wir steigen die Frühlingskante (IV) empor, lange hatte ich sie nicht mehr geklettert. Am großen Doppelring holte ich klassisch nach. Danach noch die Südrinne (V) und als Abschluss in der letzten Abendsonne, die Nelkensteinkante (II). Ein schöner Ausblick tief hinab zur Elster und zur Eisenbahn belohnte uns. Mit der Dämmerung liefen wir zurück zum Parkplatz.  (J. Bartsch)

Online Shop

      Das Schwarze Brett

UNSER SCHNAPPSCHUSS

Herbststimmung am Seidel`s Loch am Schreiersgrüner Rundwanderweg "Stein und Sand", 23.10.2021 (Smartphone Foto: R. Dietzsch)

Herbststimmung am Seidel`s Loch, mehr...

AM RAND NOTIERT

Klettern am herbstlichen Lochstein, 07.10.2021

Klettern am herbstlichen Lochstein, 07.10.2021, mehr...

Wanderung bei Vysoka Pec

Wanderung bei Vysoka Pec, mehr...

PANORAMEN

Blick aus Richtung Talbach zur Göltzschtalbrücke, zukünftiges Unesco Weltkulturerbe (Foto: W. Roth)